Skip to main content

Zigarrenbohrer: Zusatzfunktionen | Stilrichtungen | Marken

Der Zigarrenbohrer ist ein eher altmodisches Werkzeug, um die Zigarre auf den Rauchvorgang vorzubereiten. Früher sehr häufig verwendet, wurde er in den letzten Jahrzehnten meist von den modernen Schneidwerkzeugen abgelöst. Dennoch gibt es einige Liebhaber des klassischen Gerätes, welches auch Vorteile aufweist.

Zigarrenbohrer sind sehr handlich und können per Ring stets am Schlüsselbund mitgeführt werden. Der genormte Bohrkopf sorgt für ein konstantes Ergebnis und schneidet eine saubere Rauchöffnung in das Mundende, was speziell für Einsteiger eine große Hilfe sein kann.

Die Verletzungsgefahr ist hier außerdem gleich Null. Während man sich an den scharfen Klingen von Zigarrenschere oder Cutter schneiden kann, besteht bei einem Bohrer keine Gefahr.

Zigarrenbohrer Zusatzfunktionen

Viele Zigarrenbohrer haben gesonderte Funktionen, die das Raucherlebnis noch weiter steigern oder vereinfachen. Sehr beliebt sind zum Beispiel Bohrer, die ein integriertes Feuerzeug besitzen, sodass Sie nur noch ein Gerät bei sich tragen müssen.

  • Die wohl praktischste Funktion, die ein Zigarrenbohrer mitbringen kann, ist die Schnappmechanik. Nach dem Bohrvorgang wird das Rauchwerk ganz einfach über den Aschenbecher gehalten. Durch leichten Druck auf den Auslösemechanismus wird der Bohrkopf ruckartig zurückgezogen und Deckblatt sowie Tabak können einfach in den Aschenbecher fallen. Kaum eine Methode zum Anschneiden einer Zigarre ist so einfach, sauber und präzise, wie das Anbohren mit Schnappmechanik.
  • Eine weitere beliebte Funktion heutiger Zigarrenbohrer ist die Möglichkeit zum Tausch des Bohrkopfes. Viele Bohrer sind heute mit zwei oder gar drei Bohrköpfen ausgestattet, die das Ausschneiden verschiedener Tiefen oder Durchmesser erlauben. Zigarrenfreunde sind mit einem derartigen Bohrer nicht mehr auf einen speziellen Durchmesser der Zigarre angewiesen, sondern können unterschiedliche Marken, Größen oder Durchmesser genießen, ohne sich ein neues Werkzeug kaufen zu müssen.
  • Einige Hersteller formen ihre Zigarrenbohrer zusätzlich so, dass sie nicht nur verschiedene Bohrstärken und -tiefen schneiden können, sondern zusätzlich als Zigarrenbank fungieren können. Oft weiß ein Raucher nicht, wo er seine geliebte Zigarre sicher ablegen soll, wenn der vorhandene Aschenbecher einmal nicht die passende Höhe hat. Zigarrenbohrer mit dieser praktischen Zusatzfunktion erledigen dieses Problem schnell und unkompliziert.

Stile von Zigarrenbohrern

Generell lassen sich zwei Formen unterscheiden. Die einfache Variante der Bohrer besteht aus einer kleinen Grundplatte, in welche einer oder mehrere Bohrköpfe eingelassen wurden. Dieser simple Aufbau ohne unnötige Extras wirkt zwar langweilig, macht die Bohrer allerdings günstig im Einkauf und sorgt dafür, dass sie für alle Zigarren eingesetzt werden können. Eine Abwandlung dieser Variante sind mehrere zusammenklappbare Grundplatten mit jeweils verschiedenen Bohrdurchmessern.

Die Größe dieser Zigarrenbohrer entspricht etwa der einer Armbanduhr und ermöglicht das Mitführen in einer Hosen- oder Hemdtasche. Ihr funktionales Design ist allerdings nicht darauf ausgelegt, am Pokertisch für einen bleibenden Eindruck zu sorgen.

Die zweite häufig genutzte Bauform ähnelt einer Patrone. Diese Form ermöglicht das unauffällige Mitführen am Schlüsselbund, da an einem Ende meist eine Befestigungsmöglichkeit für einen Schlüsselring vorgesehen ist. Ebenfalls durch die Bauform bedingt ist hier normalerweise nur ein Bohrkopf integriert.

Diese Zigarrenbohrer bestehen normalerweise aus zwei Teilen, sodass der Bohrkopf im zusammengesteckten Zustand vor Beschädigungen geschützt ist. Weiterhin macht die Patronenform den Bohrer, in Verbindung mit hochwertigen Materialien, zu einem echten Hingucker. Die Preisspanne ist sehr groß und richtet sich in erster Linie nach dem Material der Hülle. Verchromte und hochglänzende Beschichtungen kosten natürlich deutlich mehr, sind aber auch umso schöner anzusehen.

Zigarrenbohrer kaufen

Sollten Sie noch einen Zigarrenbohrer kaufen wollen, finden Sie im Folgenden eine Auswahl an beliebten Produkten, die sie einfach und bequem bei Amazon kaufen können.

Materialien von Zigarrenbohrern

  • Edelstahl ist ein sehr beliebtes Material, um Zigarrenbohrer herzustellen. Es ist leicht zu bearbeiten, robust und bei guter Pflege weitestgehend rostfrei. Oft werden Sie an Edelstahlbohrern außerdem Kunststoffteile finden, welche als Schmuck- oder Ummantelungselemente fungieren. Edelstahlbohrer mit Schlüsselringen sind in der Regel recht günstig zu bekommen.
  • Zigarrenbohrer aus Titan sind eine Investition für die Ewigkeit. Bohrer aus Titan sind leicht, resistent gegen Temperaturschwankungen sowie Nässe und außerdem unanfällig gegen Rost und Kratzer. Das Material ist zwar im Vergleich sehr kostspielig, aber dafür praktisch unverwüstlich. Das macht sie zu idealen Begleitern für den dauerhaften Gebrauch und das ständige Mitführen.
  • Chrom ist wohl eine der beliebtesten Legierungen für Edelstahl. Es macht das Material langlebiger, robuster und vor allem deutlich hitzebeständiger. Verchromter Edelstahl wird vor allem bei solchen Zigarrenbohrern eingesetzt, welche ein integriertes Feuerzeug besitzen und somit Hitze vertragen müssen.Preislich liegen verchromte Bohrer im Mittelfeld, wobei Kombigeräte auch etwas darüber einzuordnen sind.
  • Versilberte Zigarrenbohrer sind eher selten zu finden, punkten aber besonders durch ihr edles Erscheinungsbild und ihre Exklusivität. Sollten Sie auf einer Festlichkeit geladen sein und tragen einen versilberten Zigarrenbohrer bei sich, ist Ihnen die Anerkennung anderer Zigarrenfreunde sicher.Diese Bohrer sind weniger für den Alltag gedacht, sondern eher für den Salon und eignen sich für das Tragen an einer Schmuckweste oder für den „großen Auftritt“.

Zigarrenbohrer Videoanleitung

Solltet Ihr noch Unterstützung benötigen euren Zigarrenbohrer einzusetzen, dann schaut euch einfach die folgenden Videos an.

Zigarrenbohrer Marken

Im Folgenden stellen wir noch ein paar beliebte Hersteller von Zigarrenbohrern vor.

Xikar

Xikar ist ein US-amerikanisches Unternehmen, welches sich modernen und innovativen Designs verschrieben hat. Entstanden aus dem Wunsch, den perfekten Zigarrencutter für den Vater des Firmengründers zu finden, stieg die Marke schnell zu einem der beliebtesten Hersteller am Markt auf.

Die Produkte sind für den modernen Zigarrenliebhaber konzipiert und vereinen modernes Design mit klassischen Elementen und höchster Qualität.

Die Bohrer der Marke bestehen, genau wie ihre anderen Schneidwerkzeuge, aus gehärtetem Edelstahl. Xikar ist sicher nicht der günstigste Hersteller auf dem Markt, garantiert jedoch höchste Qualität und gewährt aus diesem Grunde eine 20 jährige Garantie auf seine Produkte, inklusive Reparaturservice.

Passatore

Die italienische Firma Passatore machte sich in den vergangenen Jahrzehnten vor allem mit der Herstellung edler Tabakspfeifen einen Namen. Klassische Eleganz gepaart mit modernem Design etablierte den Hersteller am Markt. Seit einigen Jahren stellt Passatore außerdem Rauchzubehör und Werkzeuge für Zigarrenliebhaber her.

Die Zigarrenbohrer der Marke bestehen häufig aus Chrom oder geschwärztem Aluminium und sind, je nach Modell, durchaus günstig zu haben. Beliebt sind hier vor allem Kombigeräte mit verschiedenen Bohrstärken oder Patronenbohrer im Miniformat.

Ciguru

Ciguru ist ein Unternehmen, welches sich vollständig dem Rauchgenuss verschrieben hat. Die Produktpalette ist schier endlos und bietet für jeden Geschmack das richtige Zubehör.

Zigarrenbohrer erhalten Sie zu beinahe unschlagbar günstigen Preisen und die Auswahl ist sehr groß. Sie erhalten außerdem Kombigeräte mit verschiedenen Bohrstärken, mit integrierten Feuerzeugen oder Schnappmechanik.

Hadson

Die deutsche Firma Hadson hat sich besonders mit ausgefallenen Feuerzeugen einen Namen gemacht. Speziell die Produkte mit der patentierten Dualflammentechnik sind beliebt. Das moderne Design und die technische Innovation der Produkte sind auch im Raucherzubehör und Zigarrenwerkzeug der Marke wiederzufinden.

Speziell die Kombigeräte, bei denen eines der berühmten H&H Feuerzeuge in den Zigarrenbohrer integriert ist, sind bei Kennern sehr beliebt.

Credo

Die Firma Credo bietet speziell Neueinsteigern günstige Zigarrenwerkzeuge an. Häufig möchten Neulinge in der Welt der Zigarren keine großen Summen für Werkzeuge ausgeben, sondern erst einmal vorsichtig hineinschnuppern.

Credo bietet nicht nur günstige Cutter aus Kunststoff, sondern auch innovative Bohrer. Diese sind auch mit drei verschiedenen Bohrköpfen erhältlich und können zusätzlich als Zigarrenbank genutzt werden.